HAMBURG LEBT KINO!


HAMBURG LEBT KINO! ist eine Initiative von aktuell 16 unabhängigen Hamburger Produktionsfirmen und Filmschaffenden aus der Hansestadt. Wir geben Hamburger Filmemachern eine Stimme - ob Kino, TV, Online oder Mobile!

Durch eine bessere Vernetzung innerhalb der Branche möchten wir etwas bewegen - Chancen kreieren und die unabhängige Film- und Medienproduktion im Norden in ihrer Qualität und Vielfalt stärken.

 

Kleine und mittelständische Unternehmen und Filmemacher brauchen Unterstützung - nachhaltig. Daher fordern wir chancengleiche und offene Ausschreibungen von Fernsehsendern für mehr Produktionsaufträge, wünschen uns ein stärkeres Engagement des NDR als Kino-Koproduzenten und für innovative Formate. Wir setzen uns für eine Stärkung und Vereinfachung der Projektentwicklungsförderung der FFHSH, für faire Produktions- und Vertragsbedingungen mit Sendern und für Erleichterungen rund um Eigenkapital, Zwischenfinanzierung und Bürgschaften ein! Neue Produktions- und Verwertungs-Modelle sowie die inhaltliche und technologische Weiterentwicklung des Film- und Medienstandortes Hamburg und der hanseatischen Unternehmen bleiben unerlässlich.

 

Dafür setzen wir uns ein!

 

Die Initialzündung im Winter 2012/2013 erfolgt: Intensive Gespräche mit der Hamburger Kulturbehörde, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, dem NDR und der nordmedia haben dazu beigetragen, dass das „Nordlichter“-Nachwuchsprogramm und der Drehbuch-Wettbewerb „Butter bei die Stoffe“ ins Leben gerufen und die Drehbuch- und Projektentwicklungsförderung der FFHSH verstärkt wurden.

 

Auf zu weiteren Taten!

 

In der Initiative sind weitere unabhängige Produktionsunternehmen aus Hamburg herzlich willkommen! Ob etabliert oder neu: Ein eigenproduzierter Film als unabhängige Firma genügt, um bei uns anzudocken.           

Eure Initiative HAMBURG LEBT KINO!

 

HAMBURG LEBT KINO ist das Netzwerk junger unabhängiger Filmproduktionsfirmen mit Sitz in Hamburg und einem klaren Bekenntnis zu unserer Hansestadt.

 

Unser Ziel ist es, den Film- und Medienstandort Hamburg mit unseren Ideen und Projekten zu stärken. Wir möchten gezielt Synergien schaffen, um aktuellen Produktionsbedingungen und begrenzten Mitteln mit Leidenschaft, Innovationsgeist und professionellen Alternativen in allen Phasen der Filmherstellung und Filmverwertung zu begegnen.

 

Dabei setzen wir auf die Unterstützung von und die Zusammenarbeit mit Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur – im Dienst außerordentlicher Filme.