Pitching norddeutscher Drehbuchstoffe

Der von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein ausgerufene Drehbuchwettbewerb "Butter bei die Stoffe" zählte bereits in seinem ersten Jahr 114 Einreichungen. Gesucht wurden fiktionale Kinostoffe von Nachwuchsautoren, die die Region Norddeutschland thematisch auf besondere Art repräsentieren.

 

Die Jury, bestehend aus Eva Hubert (FFHSH), Sabine Holtgreve/Christian Granderath (NDR) sowie Regisseur Detlev Buck, hat nun die besten fünf Stoffe zum Pitch im Rahmen des Filmfest Hamburg eingeladen. Im direkten Vergleich stellen die Autorinnen und Autoren dort ihre Projekte vor. Die Jury vergibt für den überzeugendsten Stoff ein Preisgeld in Höhe von 18.000 Euro zur Ausarbeitung des Drehbuchs.

 

BUTTER BEI DIE STOFFE - Das Pitching

am 27.September 2013, 17 - 18:30 Uhr

im Gästehaus der Universität

Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg

 

Hier geht es zur Anmeldung!

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0