Jour Fixe #5 am 27.5. im Haus 73 - Schwerpunkt: Filmmusik

Wieder lädt die Initiative "Hamburg lebt Kino" zum Branchentreff, dem JOUR FIX #5, im Mai mit dem Schwerpunktthema FILMMUSIK:

 

Am 27.5.2014 ab 19 Uhr, diesmal im HAUS 73 (Schulterblatt 73, Salon & Galopper des Jahres).

 

Kurzweilige Impulse geben von 19-20 Uhr im Salon (1. OG):

 

- die Komponisten Peter Hinderthür (u.a. „Sein letztes Rennen“, „Homevideo“, „Baader Meinhoff Komplex“) & Martin Sponticcia (u.a. „Kolkata“, „Großstadtrevier“, „Soul Men“)

- die Independent-Verlage/Dienstleister Florian Prengel von Roba Music mit Komponist Michel van Dyke (u.a. aktuell „Taxi“ / „Crazy“, „Anatomie“) sowie Fredrik Nedelmann von Freibank Music Publishing

- Komponist Oliver Heuss (u.a. aktuell „Kongo“ / „Die Nordsee“, „Das Sandmännchen“) von der Filmkomponistenunion DEFKOM

- Musikvideokoryphäe Markus Gerwinat von der Q Filmproduktion (u.a. aktuell Editor bei der 3D-Kinodoku „Wacken“)

- Gudrun Lehmann (u.a. aktuell „Funnymals“ / „Der Philatelist“) von FilmSoundHamburg

 

Im Anschluss freuen wir uns auf ein get together einen Stock tiefer im Galopper des Jahres!

 

Anmeldung bitte per Mail an: moin@hamburg-lebt-kino.de

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0