HAMBURG LEBT KINO! Jour Fixe #15: "Fair Play - vom Drehbuch zum Film. Faire Bedingungen für alle Filmkreativen?"

Copyright HLK, Foto: Daniel Schwarz

Jessica Landt, Jan Braren, Tina Fritsche, Daniel Bernet, Raoul Reinert 

 

 

Wir laden wieder traditionell zum Branchentreff auf dem Filmfest Hamburg ein, dem Jour Fixe #15! 

 

Wir diskutieren mit Jan Braren (Drehbuchautor u.a. "Homevideo", "Mitten in Deutschland: NSU: Die Ermittler“) über die Autoreninitiative Kontrakt‘18, mit David Bernet (Autor/Regisseur u.a. "Democracy - Im Rausch der Daten“, im Vorstand der AG DOK) über „faire dokgagen“ und mit Tina Fritsche (Filmunion/verdi) über konkrete Verbesserungen in der Branche durch den neuen Tarifvertrag.

 

 

Sonntag, 30.09.2018 von 15:30-16:30 Uhr mit anschließendem Get-together bis 17:30 Uhr

im Filmfestzelt auf dem Allende-Platz,

Eintritt frei. Anmeldung unter moin@hamburg-lebt-kino.de.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste  sowie anregende Gespräche.

 

Ein besonderer Dank an die Hamburger Kaffeerösterei „Black Delight“.

 

Mit herzlichen Grüßen


Eure Initiative Hamburg lebt Kino!